Wir alle leben vom Land. Von der Qualität und Vielfalt seiner Produkte, vom Reichtum seiner Erträge, von der Produktivität und Leistungsbereitschaft des Landwirts. Eigentlich Tatsachen, die für sich selber sprechen. Die aber trotzdem nicht immer das nötige Gehör finden. Deshalb gibt es den Bauernverband.

Der Bauernverband
  • ist die politische Interessenvertretung der Bauern
  • ist politisch unabhängig
  • setzt sich ein für zuverlässige Rahmenbedingungen
  • engagiert sich für den ländlichen Raum, berät seine Mitglieder 

Wir betreuen und vertreten unsere Mitglieder
  • im Umgang mit Privatleuten, Firmen und Behörden
  • soweit gesetzlich zulässig vor den Gerichten
  • zur Hofübergabe, Erb- oder Steuerangelegenheiten
  •  zur Betriebsneugründung oder -aufgabe
  • zur Unternehmensplanung und -entwicklung
  • zur Produktionstechnik
  • zur Bildung von Betriebsgemeinschaften oder Kooperationen
  • zum Landpachtrecht und Grundstücksverkehr
  • zu Agrarförderanträgen
  • zur landwirtschaftlichen Sozialversicherung